Versandapotheke - Online Apotheke - Internetapotheke
Information aus der Internetapotheke - Gesundheit und Medikamente
Startseite  >> Medikamente A - E  >> Bronchoverde 

Bronchoverde Hustenlöser 50 mg Brausetabletten

 

Bronchoverde Hustenlöser 50 mg ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Schleimlösung bei Husten mit Auswurf für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren.

 

Wirkstoff:

Eine Brausetablette Bronchoverde enthält 50 mg Trockenextrakt aus Efeublättern (48:1). Auszugsmittel Ethanol.

 

Sonstige Bestandteile:

Saccharin-Natrium

Sorbitol

Simeticon

Natriumcyclamat

Natriumhydrogencarbonat

Natriumcarbonat

Citronensäure

Natriumdihydrogencitrat

Johannisbeeraroma

Maltodextrin

Macrogol 6000

 

Hinweis für Diabetiker:

1 Brausetablette enthält 0,03 BE.

 

Warnhinweise:

 

Bei länger anhaltenden Beschwerden oder beim Auftreten von Atemnot, Fieber wie auch bei eitrigem oder blutigem Auswurf, sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.Vorsicht ist auch bei Patienten mit Magenschleimhautentzündungen oder Magengeschwüren geboten.

 

Wechselwirkungen:

 

Die gleichzeitige Einnahme mit hustenstillenden Mitteln wie Codein oder Dextromethorphan ohne ärztlichen Rat wird nicht empfohlen. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln wurden nicht untersucht. Bisher sind jedoch keine Wechselwirkungen von Efeu-Präparaten mit anderen Arzneimitteln bekannt geworden.

 

Nebenwirkungen:

 

Häufig (bei 1 bis 10 von 100 Behandelten) treten nach Einnahme von efeuhaltigen Arzneimitteln Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Brechreiz und Durchfall auf.

Gelegentlich (bei 1 bis 10 von 1 000 Behandelten) können nach Einnahme von efeuhaltigen Arzneimitteln allergische Reaktionen der Haut z.B. Hautrötungen, Juckreiz, Nesselsucht, Hautausschlag oder schwerwiegende allergische Zustände z. B. Atemnot und Schwellungen auftreten.
Bei ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Bronchoverde Hustenlöser 50 mg nicht nochmals eingenommen werden. Gegebenenfalls ist ein Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in der Packungsbeilage angegeben sind.

 

Schwangerschaft und Stillzeit:

 

Bronchoverde Hustenlöser 50 mg sollte in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.

 

Dosierung:

 

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1mal täglich 1 Brausetablette

Kinder von 6 bis 12 Jahren beträgt: 2mal täglich 1/2 Brausetablette

Bei Kindern unter 5 Jahren sollen Efeu-Präparate nicht angewendet werden.

Wenn Sie sich nach sieben Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

Lagerung/Haltbarkeit:

 

Bewahren Sie Bronchoverde für Kinder unzugänglich an einem trockenenen Ort auf.

Sie dürfen das Bronchoverde Brausetabletten nach dem auf dem Umkarton bzw. Behältnis nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

 

Die bereitgestellten Informationen dienen Ihrer Information und beruhen auf den Angaben des Herstellers. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Bronchoverde Hustenlöser Brausetabletten sind in unserer Versandapotheke zu günstigen Preisen erhältlich.





Bronchoverde ist in unserer Internetapotheke online erhältlich.