Versandapotheke - Online Apotheke - Internetapotheke
Information aus der Internetapotheke - Gesundheit und Medikamente
Startseite  >> Medikamente F - L  >> Lemocin 

Lemocin Halstabletten

Anwendungsgebiete:


Entzündlich-schmerzhafte Erkrankungen des Mund- und Rachenraumes wie Halsentzündungen mit Schluckbeschwerden, Rachenentzündungen, Zahnfleisch- und Mundschleimhautentzündung sowie Halsschmerzen im Verlauf von grippalen Infekten und Erkältungskrankheiten.

Wirkstoffe:


Tyrothricin
Cetrimoniumbromid
Lidocain

Nicht anwenden bei:


Lemocin darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile von Lemocin
Lemocin Pastillen sollen nicht angewendet werden bei größeren, frischen Wunden im Mund- und Rachenraum.

Nebenwirkungen:

Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%):
Überempfindlichkeitsreaktionen oder Sensibilisierung im Mundbereich

Schwangerschaft und Stillzeit:


Es gibt dazu keine Erkenntnisse. Lassen Sie sich im Zweifelsfalle von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.

Anwendung:


Alle 1-3 Stunden 1 Lutschtablette Lemocin.
Eine Tagesdosis von 8 Lutschtabletten Lemocin sollte nicht überschritten werden.

Art und Dauer der Anwendung:

 

Lemocin-Lutschtabletten langsam im Mund zergehen lassen, nicht in der Backentasche zergehen lassen. Bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen, die mit hohem Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen, nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat anwenden.

Haltbarkeit:


Lemocin vor Feuchtigkeit schützen. Nicht über 25°C lagern.

Die bereitgestellten Informationen dienen Ihrer Information und beruhen auf den Angaben des Herstellers. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden. 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Lemocin ist bei Parcelmed ohne Rezept erhältlich.








Lemocin ist in der Online Apotheke Parcelmed günstig erhältlich.