Versandapotheke - Online Apotheke - Internetapotheke
Information aus der Internetapotheke - Gesundheit und Medikamente
Startseite  >> Medikamente M - R  >> Phlogenzym 

Phlogenzym® Filmtabletten


Anwendung:


- Traumatisch bedingte Ödeme und Entzündungen, z.B. bei Prellungen, nach Operationen und Zahnextraktionen, bei Sportverletzungen.
- Rheumatische Erkrankungen, z.B. Weichteilrheumatismus (z.B. Muskelrheuma, Tennisarm, Sehnenscheidenentzündungen, Schulter-Arm-Schmerzen), entzündliche Schübe degenerativer Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen.
- Durchblutungsstörungen, Beingeschwüre, Entzündungen der Venen, Arterien und Lymphgefäße, begleitend zu anderen Behandlungsmaßnahmen (z.B. physikalischer Therapie).
- Entzündliche Erkrankungen, z.B. Entzündungen im Mund- und Kieferbereich, im HNO-Bereich (z.B. Nebenhöhlenentzündungen), der Atmungsorgane sowie der Harn- und Geschlechtsorgane, auch in Kombination von Phlogenzym mit Antibiotika.
- Entzündungen der Verdauungsorgane, wie der Bauchspeicheldrüse, der Leber und des Darmes als begleitende Behandlung. Entzündungen der Haut (Verbrennungen, Schürf-, Riß- und Schnittwunden).

Inhaltsstoffe (pro Filmtablette):


- Bromelain 90 mg
- Trypsin 48 mg
- Rutosid 100 mg

In folgenden Fällen sollte vor der Anwendung von Phlogenzym Tabletten der Arzt befragt werden:

- bei schweren angeborenen oder erworbenen Gerinnungsstörungen (zum Beispiel Bluterkrankheit, bei schweren Leberschädigungen, bei Dialysepatienten)
- vor Operationen
- bei bekannten Neigungen zu allergischen Reaktionen.

Schwangerschaft und Stillzeit:


Während der Schwangerschaft sollte die Einnahme von Phlogenzym Tabletten kritisch abgewogen werden.

Nebenwirkungen:


Seltene unerwünschte Wirkungen (< 1%):
Allergische Reaktionen auf Phlogenzym.

Unerwünschte Wirkungen, ohne Angabe der Häufigkeit:
Durch die Enzymwirkung von Phlogenzym kann eine harmlose Veränderung des Stuhls in Beschaffenheit, Farbe und Geruch auftreten. Bei Einnahme höherer Einzeldosen Phlogenzym wurde über Völlegefühl, Blähungen und vereinzelt über Übelkeit berichtet. Dies läßt sich durch Verteilen der Dosis über den Tag vermeiden.

Dosierung:


Soweit nicht anders verordnet, 6 Filmtabletten (3 mal 2 Tabletten) Phlogenzym täglich einnehmen. In besonderen Fällen (bei schweren Krankheitsverläufen, zur Stoßtherapie bei Verletzungen) können vorübergehend bis zu 12 Tabletten Phlogenzym pro Tag angewendet werden.

Art und Dauer der Anwendung:


Phlogenzym Filmtabletten entweder als Einmalgabe oder über den Tag verteilt, jeweils etwa 1 - 1/2 Stunde vor einer Mahlzeit unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit anwenden.

Hinweise:


Gelegentlich kann bei chronischen Erkrankungen nach Therapiebeginn mit Phlogenzym Tabletten eine Verstärkung der Symptomatik auftreten, was als Ausdruck einer therapeutischen Reaktion positiv zu werten ist. Keinesfalls sollte daraufhin die Medikation mit Phlogenzym abgesetzt werden. Allenfalls ist eine vorübergehende Dosisreduzierung zu erwägen.

Die bereitgestellten Informationen dienen Ihrer Information und beruhen auf den Angaben des Herstellers. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Phlogenzym ist eine Marke der MUCOS Pharma GmbH & CoKG.








Phlogenzym Filmtabletten sind zu 40, 100, 200 und 800 Stück in unserer Online Apotheke zu günstigen Preisen erhältlich.