Versandapotheke - Online Apotheke - Internetapotheke
Information aus der Internetapotheke - Gesundheit und Medikamente
Startseite  >> Medikamente M - R  >> Prostagutt forte 

Prostagutt® forte 160/120 mg

 

Anwendungsgebiete:

 

Miktionsbeschwerden (Beschwerden beim Wasserlassen) bei gutartiger Prostatavergrößerung des Mannes in Stadium I bis II nach Alken bzw. Stadium II bis III nach Vahlensieck. Zur Minderung der Restharnmenge durch Erhöhen der Wasserausscheidung und Erleichterung der Blasenentleerung.

 

Wirkstoffe:

 

Extrakt aus Sägepalmenfrüchten 160 mg
Brennnesseltrockenextrakt 120 mg


Nicht anwenden bei:

Es sind keine Anwendungsbeschränkungen für Prostagutt forte bekannt.

 

Schwangerschaft und Stillzeit:

 

Prostagutt forte ist zur Anwendung bei Männern vorgesehen.

 

Nebenwirkungen:


Selten Magen-Darm-Beschwerden.

 

Dosierung:

2mal täglich (morgens und abends) eine Prostagutt forte Kapsel unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

 

Die Dauer der Behandlung mit Prostagutt forte richtet sich nach Art und Schwere der Erkrankung. Im Allgemeinen wird eine Langzeittherapie mit Prostagutt forte bzw. anderen Präparaten mit den Wirkstoffen empfohlen.


Haltbarkeit:


Prostagutt forte soll nach Ablauf des der Verpackung angegebenen Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Vor Feuchtigkeit schützen. Nicht über 30°C lagern.

Die bereitgestellten Informationen dienen Ihrer Information und beruhen auf den Angaben des Herstellers. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Prostagutt forte ist eine Marke der W. Schwabe GmbH & Co.KG.

 








Prostagutt forte ist in unserer Apotheke zu günstigen Preisen erhältlich.